MAD DECENT

Hallo Freunde und Leser. Ja es ist viel los gewesen, eigentlich wie immer. Wenn wenig los ist, schreibt der Richter viel, wenn viel los ist, schreibt er wenig. ist das bei Euch anderen Bloggern auch so?
Also eigentlich war ich grad eine Woche in Paris, natürlich auch in DISNEYLAND, es wäre auch an der Zeit mal ein Karrierestützendes Dossier hier abzulegen, oder ausführlicher über vergangene (Showtime) und neue (Clages, Köln) Projekte zu berichten, oder das einstündige interview mit Sex-Legende Peter Berlin aus San Francisco, das ich grad geführt hab, aber ich habe keine Lust. Vielleicht später.
Ich habe einfach nur Lust, über mein neues Lieblings-Label MAD DECENT zu schreiben.
MAD DECENT wurde vor noch nicht allzulanger Zeit vom über alle Maßen talentierten DIPLO ins Leben gerufen dessen FAHRRAD eine eigene Myspace-Seite hat, was mir natürlich gut gefällt. (Lieblingsbike von Diplo´s Bike ist übrigens Har Mar SUPERSTAR´S BIKE!)
Diplo
Das ist Diplo, er macht nicht nur großartige Mixe sondern sieht auch noch cool aus. Er kommt aus Philadelphia.
Sein Job führt ihn (wie jeden anderen erfolgreichen DJ) rund um die Welt, und bei seinen Reisen hat er einfach eine sehr sehr gute Nase für tolle Acts, die er dann auf MAD DECENT publiziert. (Ein Hauptaugenmerk liebt hierbei auf Brasilien, speziell auf Funk Carioca)
Hier erläutert er ein bisschen das Prinzip seiner Arbeit:

MAD DECENT /DIPLO arbeitet gerade an einem Dokumentarfilm über die Funk Carioca-Szene in Brasilien, es gibt ebenfalls bereits 2 experimentelle DVD Produktionen.
Das neueste Mixtape mit Santogold läuft bei mir 24/7 wie man so sagt.

Was mir so gut gefällt an MAD DECENT ist der angenehme Mix aus exzellenten Beats, hedonistischem Feiern und einem sensiblen Gespür für Community.
Das Projekt Heaps Decent (mehr hier) oder aber Mad Decent´s Block Party sind Community-Projekte, die ganz organisch in der Coolness des Labels aufgehen.
Mad Decent´s BlockParty:
Mad Decent Block Party

Diplo hat mit M.I.A., Spank Rock und (gerade aktuell) Santogold gearbeitet, und MAD DECENT veröffentlicht so tolle Leute wie DJ Blaqstarr, Rye Rye ode Bonde do Role.
Da wir hier ja im Internet sind, gibt es hier also einen kleinen Streifzug durchs MAD DECENT Universum:


(Blaqstarr & Rye Rye, Shake it to the ground)



(Blaqstarr live)



(Diplo, Blaqstarr und A-Track live)



Spankrock Info



Spankrock Rick Rubin (hatte ich schonmal geposted)



Bonde Do Role - Solta O Frango



Rye Rye - Wassup Wassup

Enjoy.

This entry was posted on Monday, August 4th, 2008 at 13:21 and is filed under LOVES.

Leave a Reply