Archiv für July, 2007

Harry Potter in Amsterdam

Monday, July 23rd, 2007

Hi there! Today is english-day at clausrichter.net!
I went to Amsterdam with my friends Ben and Conny to be a part of the global Harry Potter Craze. At 1:00 cet, the new Potter-Book was finally sold at bookshops around the world, and we went to the American Bookstore in Amsterdam.
But first, we had coffee at the beautiful GRAND CAFE at the Amsterdam train station. What a fantastic place, very 19th century!
They have a beautiful bird directly at the counter, the guests love it (including me!)
(click to enlarge)
DSC05357.JPG

And here is Conny in her Potter-Dress:
DSC05358.JPG

We got bikes and had a great ride through Amsterdam.
DSC05375.JPG

After a long day with one million interesting new impressions it was time for: The Harry Potter-Night!

We experienced:
Harry Potter Games
DSC05437.JPG

A Harry Potter Quiz
DSC05418.JPG
DSC05423.JPG

My friends, in the mood for Potter!
DSC05431.JPG
Even a Harry Potter Costume-Contest!
(First price was the first position in the Fanlining for the book)
DSC05459.JPG
And here it is:The line for the book!
DSC05485.JPG

Everyone was very excited, there was a lot of cheering and screams of joy from those, who already got the book.
DSC05513.JPG

People instantly started ro read and TV crews instantly started to film the reading people.
DSC05532.JPG
My favourite costume of the night:The Phoenix-Bird!
DSC05533.JPG

What a great night that was!
At the moment, i´m packing my bags to go to Frankfurt for some days, see you there or on the net!
yours truely
Sherlock Potter

THE WIZARDING WORLD OF HARRY POTTER

Tuesday, July 17th, 2007

More Theme Park Stuff here!
Universal Studios (der Ableger in Orlando) bauen einem Harry Potter Theme Park.
Theme Park-Umsetzungen von Filmen können schnell lieblos werden, da der Detailreichtum eines Films schwer ins dreidimensionale zu übersetzen ist, doch bei The Wizarding World of Harry Potter scheinen die Karten anders gemischt zu werden. Denn Universal hat den Harry Potter Production Designer Stuart Craig für die Verwirklichung der Thema Park Welt rund um Harry Potter herangezogen.
Somit arbeitet einer der besten zeitgenössischen Production Designer also nun auch als Theme Park Designer, und da Craig schon den Filmen einen dichten und atmosphärischen Look gegeben hat, ist für den Theme Park viel zu hoffen. Die ersten Bilder sehen vielversprechend aus: (click to enlarge)
Harrypotterthemepark1
Wizardworld2
Wizardworld3

Stuart Craig gab ein Ausführliches Web-Interview zur Planung des neuen Parks, und hier kann man das Ganze anschauen.
Enjoy
yours
Sherlock Potter


A TRIP TO DE EFTELING

Thursday, July 12th, 2007

Am 10. Juli, drei Tage nach meinem herrlichen Geburtstagsfest hier auf Ringenberg, brachen wir alle alle alle zusammen zum lang geplanten De Efteling-Besuch auf. Mein guter Freund Felix war extra aus Frankfurt angereist, welch Freude!
De Efteling ist einer der europäischen Theme Parks, die seit langem auf meiner Liste stehen, und ich bin sehr froh, daß es jetzt endlich geklappt hat, es war eine durchweg lohnenswerte Reise.

DSC05037.JPG
Die Gang: v.l.n.r:
Willem, Josephine, Martin, Kathrin, Sherlock, Markus, Gudrun, Conny, Ben und Daniel.

DSC05066.JPG
Die neueste Attraktion in De Efteling, der 20 Millionen Euro schwere “Fliegende Holländer”, eine Mischung aus Walkthrough, Darkride, Boat-Ride und Coaster.
Das Theming ist wirklich fantastisch, man sieht, wo das Geld geblieben ist.
DSC05084.JPG
Im Inneren der Attraktion überzeugt die wunderbar gestaltete Load Area, in der man die Boote besteigt.
DSC05089.JPG
More Load Area. Detailverliebt, tolle Arbeit. Gebt mir 20 Millionen, sofort!
In De Efteling habe ich übrigens nach einer wilden Achterbahnfahrt per Telefon erfahren, daß ich bis auf die sogenannten “Short List” des “Blueorange-KunstPreis” der Volks und Raiffeisenbanken gekommen bin. Leide leider bringt das zwar Ruhm und Ehre aber keinerlei materielle Vergütung, sonst wäre ich jetzt sofort an den Bau eines neuen Dark-Rides gegangen. Den konkreten Gewinn von Shortlists verstehe ich nicht, ich weiß nicht, was die Künstler davon haben, schreibt man das in seine Biografie? Naja, aber ich freu mich trotzdem irgendwie.
DSC05136.JPG
Splash! Nach einer gut gelungenen aber etwas zu kurzen Indoor-Fahrt und einiger wilder Coaster-Kurven kracht das Boot in die Gewässer der Anlage. Nice!

DSC05139.JPG
Die “Python”, ein klassischer Vekoma- Coaster aus dem Jahr 1981 mit Vertikalloopings. Macht auch heute noch Spaß.

DSC05215.JPG
Kurze Pause in märchenhaftem Ambiente.

DSC05249.JPG
In De Efteling ist alles etwas anders. Besonders beeindruckend: Bunte Tauben!
Das nenne ich Liebe zum Detail, ich weiß allerdings nicht, wie die Tauben das finden.

DSC05174.JPG
Leider gerade im Umbau, aber ein wunderschöner Eingang!

DSC05162.JPG
“Vogel Rok” , ein Dark Coaster, ebenfalls von Vekoma gebaut. Man fährt in einem Dark Coaster Achterbahn in einer stockdunklen grossen Halle. Lichteffekte und ein Onboard-Soundsystem triggern den Effekt der rasanten Fahrt durchs Dunkle.
Vogel Rok ist weit aus schöner gethemed als der vergleichbare Ride in Phantasialand, den ich erbärmlich fand , der König aller Dark Coaster bleibt aber für mich immer noch Disneys Space Mountain. (Links im Vordergrund übrigens Willem und Martin in freudiger Erwartung)

DSC05200.JPG
Wirklich schön ist der Märchenpark in De Efteling. Die Bauten scheinen mit den großzügigen und toll angelegten Grünflächen zu verwachsen und sind nicht zu süsslich.

DSC05235.JPG
Siehe hier…
Der Märchenpark ist recht weitläufig, Efteling ist insgesamt sehr großzügig angelegt, immer wieder durchwandert man verwunschene Waldstücke und pralle Blumenanlagen, auch hier zeigt sich, wie wichtig bei guten Theme Parks das “Drumherum” und das gelungene Theming ist, und bei De Efteling stimmt alles!

DSC05309.JPG
Wie man auch hier sieht.

Insgesamt war der Trip sehr inspirierend, De Efteling ist wirklich vorbildlich gestaltet, die Coaster sind zwar (bis auf den Fliegenden Holländer) älteren Jahrgangs, machen aber trotzdem viel Spaß. Die Darkrides sind teils absolut großartig (Traumflug ist einer meiner neuen Lieblingsdarkrides!), teils zwangsläufig schäbige Disney-Ripoffs (so z.B. der 1984 von Mack Rides gebaute Carnaval Festival-Ride, der wie eine grotesk vergröberte Version von “It´s a small world” daherkommt).
Erwähnenswert ist das legendäre “Villa Volta” -Madhouse, eins der schönsten Madhouses, daß ich in meiner Theme Park Karriere gesehen habe. Wir haben alle gejauchzt, als die Wände des Hauses um uns rotierten, eine wahre Freude.
Das Spukschloss war seit seinen Erscheinen in einer Fernsehwerbung für Efteling in den 80ern Ziel aller meiner damaligen kindlichen Projektion auf die verführerischen Welten der Theme Parks. Umso größer war die Enttäuschung: In einem wunderschön gestalteten riesigen Set passiert zu Camille Saint Saens “Danse macabre” eigentlich gar nichts. Ab und zu klappert ein Grabstein, ein Skelett hängt am Glockenstrang, eine Geige schwebt durch die “Peppers-Ghost”-Luft, und das wars so ungefähr. Traurig, verschenkt, aber egal.
Der Park an sich ist großartig, wunderschön gestaltet und ich setze mich jetzt mit meiner Pfeife in meinen Lehnstuhl und beginne ein neues Buch zu lesen.
Gerade ist nämlich aus den USA “Scary Dark Rides” von Doug Higley bei mir eingetroffen, und da dies momentan das einzige Buch über die Geschichte des Dark Rides ist, werde ich mich mit Freude zur Lektüre zurückziehen.
Love
Sherlock

FANTAZEEEE!

Monday, July 2nd, 2007

Letzte Woche habe ich mit bernd hinter und Kathrin, Daniel und mir vor der Kamera in Nijmegen und Ringenberg mein neues Video “Fantasy” gedreht. (Eigentlich sollte das alles “Infinity (plus one) heissen, aber jetzt ist halt alles anders.
Es war herrlich, und hier gibt es jetzt drei Preview Pics.
Jetzt sind also 2 neue Videos in Arbeit hier bei den Richter-Studios, und im Frühherbst folgt dann noch Nummer drei (ein Ritterfilm!)
Enjoy!
(and click to enlarge)

Dreh-Claus-01
“Fantasy” Set in Nijmegen
Über und unter dieses Foto schreibe ich jetzt “Claus Richter”, damit endlich mal ein vernünftiges Foto von mir gefunden wird, wenn man die Google-Bildersuche macht.
Claus Richter-1
Ja, dies ist Claus Richter.

Claus-Dreh-03
Kathrin Sehl und Daniel Müller-Friedrichsen in “Fantasy”

Video will be out in Autumn 2007.