Kürbisse

Manchmal ahnt man nicht, was für eine Pracht immer wieder direkt um die Ecke lauert. Wenn nicht in der Ausstellung im beschaulichen Bietigheim-Bissingen mein Faible für Theme-Parks dem Kurator bekannt gewesen wäre, und er mir nicht den guten Tipp gegeben hätte, nach Ludwigsburg in den Märchenpark zu fahren (ein Höhepunkt!), wäre ich niemals, zusammen mit meinem Kollegen Karsten Bott in der WELTGRÖSSTEN KÜRBIS-AUSSTELLUNG gelandet, die ich hier nun trefflich in Wort und Bild dokumentieren möchte.
Die stolzen Ludwigsburger lassen es sich nicht nehmen, Jahr für Jahr eine gigantische Kürbis-Ausstellung in ihrem wunderschönen Schloßpark auszurichten, die inzwischen eben zur größten Kürbis-Ausstellung der Welt gewachsen ist, und so ergibt sich eine herrliche Kombination aus Kürbis-Overflow und European History, die ihresgleichen sucht:
(alle Fotos anklickbar für Vergrösserung)

DSC01336.JPG
Ein herzliches Willkommen auf Kürbis-Art.

DSC01356.JPG
..und schon beginnt der prachtvolle Überfluss. Zahllose herrliche Kürbisse, hier in einem abstrakten Bodenbild angeordnet entzücken den Besucher.

DSC01351.JPG
Doch nicht nur Quantität wurde gezeigt, auch Qualität fand ihren Platz. Hier drei verdiente Gewinner im Wettbewerb um schieres Volumen.

DSC01346.JPG
Massive! Massive! Massive!

DSC01357.JPG
Doch als sei dies nicht genug, wurde auch ein breites Spektrum an Kürbis-Skulpturen gezeigt, die sich dieses Jahr mit “Native America” beschäftigten, also Indianer, Büffel, etc…

DSC01376.JPG
Bezaubernd.

DSC01365.JPG
Eine ganz neue Art, sich dem Thema zu nähern, und ich finde, nicht die schlechteste. Immerhin stammt der Kürbis ja aus Amerika.

DSC01362.JPG
Ein Meer aus Kürbissen ergoss sich vor uns. Äusserst erquicklich.

DSC01377.JPG
Ich war kaum mehr zu beruhigen ob dieser neuartigen Erfahrung. Bisher hatte ich mich wenig mit Kürbissen beschäftigt, aber diese Veranstaltung hat mir die Augen geöffnet.

DSC01387.JPG
…zumal es in einer Sondershow über 400 verschiedene Kürbis-Arten zu sehen gab, von denen ich hier nun einige vorstellen möchte:

DSC01391.JPG
Der Bottle Gourd Giant. Schönheit der Natur.

DSC01392.JPG
Der erotisch aufgeladene Rugosa Butternut.

DSC01393.JPG
Der North Georgia erinnert hingegen an einen Fisch.

DSC01395.JPG
Der Curcurbita andreana kommt aus Rumänien, wirkt jedoch eher wie eine exotische Frucht aus einem lianenverhangenen Regenwald voller schillernder Vögel und spiritueller Naturvölker, die im Einklang mit ihrer Umgebung leben und uns degenerierten Industriemonstern weit überlegen sind.

DSC01398.JPG
Ein gepunkteter Schwan!! How beautiful!

DSC01401.JPG
Diese Cobra nennt sich Italian Edible, und ist somit verzehrbar.

DSC01404.JPG
Big Max war immens groß, ein Wunder, daß er aufs Foto gepasst hat. Size matters.

DSC01403.JPG
Eine Bibliothek der Kürbisse!

DSC01618.JPG
Abschliessend soll lobend erwähnt werden, wie unverkrampft und zwanglos mit dem Setting der weltgrössten Kürbisshow, einem historischen Schlosspark, umgegangen wurde. Wie man hier im Bild sieht, wurde einfach alles mit Kürbissen dekoriert, alles, alles. Dieses “All-Over-Prinzip” war gerade in verbindung mit den historischen Schloßanlagen umwerfend und sehr erfrischend.
Weiter so, Ludwigsburg! Ich werde nächstes Jahr sicherlich wiederkommen.

This entry was posted on Wednesday, November 1st, 2006 at 13:22 and is filed under RESEARCH.

15 Responses to “Kürbisse”

  1. pandy Says:

    fantastico! auch das all over prinzip der berichterstattung. hier gab es den PUMPKINSAURUS REX und das kürbiskatapult. http://garyjwood.smugmug.com/keyword/farms/2/41986366

  2. Administrator Says:

    Wow! Striking! Ich wette, Ludwigsburg hat bald eine neue Partnerstadt!
    love from Sherlock

  3. stenzel Says:

    hallo!
    ich habe da mal eine frage, ich suche saatgut und bilder von kürbise für
    forschungszwecke.mich interessiert herkunft,grösse und gewicht was für
    witterrungsverhältnise ,bodeneigenschaften und verwendungseigenschaften.
    ist es möglich mir da weiter zu helfen wenn ja ich brauche nur 2 bis 5 korn.
    vielen dank stenzel

  4. Administrator Says:

    Dear Stenzel,
    leider kann ich Dir da gar nicht helfen, ich war auch nur staunender Besucher auf der Kürbisausstellung und habe ansonsten nicht die geringste Ahnung von Kürbissen. Ich würde vorschlagen, daß Du Dich direkt an die Kürbisexperten in Ludwigsburg wendest, da weiss ich leider aber auch nicht, wie man die erreicht. Googeln wird vielleicht helfen. herzliche Grüße und viel Erfolg!!
    Sherlock

  5. Nadja Says:

    Super die ganzen Kürbisse! Würde mich auch mal interessieren diese Ausstellung wann war diese Ausstellung? Im September oder Oktober? War sie heuer schon?

  6. Administrator Says:

    Liebe Nadja, das weiss ich leider auch nicht, mein Besuch dort ist ja schon 3 Jahre her.. Ich würd auch gern nochmal hin, es war grandios!

  7. Abercrombie Fitch UK Says:

    It’s good to see this information in your post, i was looking the same but there was not any proper resource, than now i have the link which i was looking for my research.

  8. LaDainian Tomlinson Jersey Says:

    Hi, where did you get this information can you please support this with some proof or you may say some good reference as I and others will really appreciate. This information is really good and I will say will always be helpful if we try it risk free. So if you can back it up. That will really help us all. And this might bring some good repute to you.

  9. burberry sale Says:

    burberry outlet

  10. burberry uk Says:

    burberry sale

  11. abercrombie deutschland Says:

    abercrombie and fitch deutschland

  12. abercrombie uk Says:

    abercrombie and fitch outlet

  13. hollister uk Says:

    hollister sale

  14. Coach Outlet Online Says:

    Coach Outlet Online

  15. Coach Factory Outlet Says:

    Gaston did say the city of La Vergne made progress under Mayer, but “I think this was not what Steve pictured it to be Coach Factory Outlet.”

Leave a Reply