PARIS 01 Parc des Buttes Chaumont

Dieser Park ist sozusagen ein Klassiker, und wirklich ein Meisterwerk der Parkkultur.
(Alle Fotos klickbar für Popup-Enlargement)
Buttes Chaumont wurde unter Napoleon III zwischen 1864 und 1867 errichtet, er war (wie so oft bei tollen Anlagen) Teil der Weltausstellung, und zwar der Exposition Unverselle du Champs-Du-Mars von 1867. Buttes-Chaumont

Der Gartenbaukünstler Barrillet-Deschamps der Architekt Davioud und die Ingenieure Belgrand und Jean-Charles Alphond entwickelten dieses artifiziele Kleinod in einem Mix-Stil aus englischem Landschaftsgarten und romantischem Fantasy-Park. Ich liebe diese Anlage und flaniere dort gerne, besonders liebe ich den romantischen Berg inmitten des Geländes.
Parc Transfo1

Die Anlage wirkt wie ein Senktrichter, steile Wiesen fallen zum Kern des Parks ab, den der schon erwähnte künstliche Berg bildet.DSC07502.JPG

Diese dramatische „Natur“ wurde damals durch ein enorm aufwendiges Terraforming inszeniert. DSC07506.JPG

Der Berg kann über eine Brücke erreicht werden, und dann erklimmt man ihn über gewundene Wege, begrenzt von aus Stein gemeisselten Zäunen, die in ihrer Oberflächenstruktur Holz imitieren. DSC07503.JPG

Absolut Prä-Disneyland und wirklich erste Sahne. Auf der Spitze des Berges befindet sich ein Pavillion, von dem aus man einen herrlichen Blick über Teile der Stadt hat.
DSC07509.JPG

DSC07531.JPG

DSC07515.JPG

DSC07536.JPG

Der Park ist durzogen von einem ebenfalls künstlichen Gebirgsbach, der im Sommer für angenehme Erfrischung sorgt. In mehreren kleinen Kaskaden stürzt der Bach in eine kühle Grotte, in der die Kinder dann in den Wasserfällen planschen. Ist es nicht herrlich?
DSC07546.JPG

Mich faszinieren gerade die historischen Weltausstellungen um die Jahrhundertwende 19./20. Jahrhundert. Das Bildmaterial und die Berichte sind einfach unglaublich schön, damals war (natürlich) der Style sooo viel besser als bei heutigen Weltausstellungen.
Der Park des Buttes de Chaumont ist ein Beispiel für den fantastischen und dramatisch-romantischen Stil, der auch die Weltausstellungen damal beherrschte. Besonders toll muß die Exposition Universelle von 1900 (in Paris) gewesen sein, dazu aber bald einen ganzen Blog-Report…

This entry was posted on Sunday, July 9th, 2006 at 16:08 and is filed under RESEARCH.

2 Responses to “PARIS 01 Parc des Buttes Chaumont”

  1. Ace Says:

    Mein Lieblingspark! Danke für die tollen Fotos.

  2. usa adidas indoor soccer shoes Says:

    I speak tonight for the dignity of man and cheap timberland boots. I urge every member of both parties, Americans of all religions and of all colors, from every section of this country, to join timberland waterproof boots in that cause. At times history and fate meet at a single time in a single place to shape a turning point in man’s unending search for freedom. So nike sb dunk high was at Lexington and Concord. So it was a century ago at Appomattox. So it was last week in Selma, Alabama. There, long-suffering men and women peacefully protested the denial of their rights as nike dunk high men. Many were brutally assaulted. One good man, a man of God, was killed. There is no cause for pride in what has happened in Selma. There is no cause for usa adidas indoor cleats in the long denial of equal rights of millions of Americans. But there is cause for hope and for faith in our mens soccer shoes usa in what is happening here tonight. For the cries of pain and the hymns and protests of oppressed people have summoned into convocation all the majesty of this great nike dunk sb low mens — the government of the greatest nation on earth. Our mission is at once the oldest and the most basic of this country: to right wrong, to do justice, to serve man. In our time we have come to live with the moments of great timberland boots sale. Our lives have been marked with debate about great issues — issues of war and timberland boots, issues of prosperity and depression. But rarely in any time does an issue lay bare the secret heart of America itself. indoor soccer cleats are we met with a challenge, not to our growth or abundance, or our welfare or our security, but rather to the values, and the purposes, and the meaning of our beloved nation. And should usa cheap soccer cleats defeat every enemy, should we double our wealth and conquer the stars, and still be unequal to this issue. http://www.soccer4shoes.com/ CF

Leave a Reply